Lektion 7 von 12
In Bearbeitung

Verwirrung im Adressbuch

Wenn Sie das Durchsuchen Ihres Adressbuchs erlauben, kann es leider so aussehen, als ob alle Ihre Kontakte bei Skype sind. Das ist ziemlich verwirrend, denn eigentlich haben die anderen gar kein Skype Konto. Sie können nur mit jemandem über Skype kommunizieren, der auch Skype vollständig eingerichtet hat, so wie Sie das eben getan haben.

Trotzdem schreibt er alle Ihre Kontakte in das Skype Adressbuch. Kontakte, die noch kein Skype-Konto haben, haben das Wort „Einladen“ daneben stehen. So versucht Skype Werbung für das Programm zu machen. Leider lässt sich das nicht ausschalten.

Sie unterscheiden zwischen echten Skype-Kontakten, mit denen Sie wirklich über Skype sprechen können, indem Sie rechts daneben schauen. Nur Kontakte ohne „Einladen“ sind benutzbar. Der unterste Kontakt ist also echt und benutzbar, der Rest nicht.